Frei#  Der monoklonale Antikörper Idarucizumab (Praxbind) bindet sich im Blut an Dabigatran (Pradaxa) und hebt somit die gerinnungshemmende Wirkung von Dabigatran.

"Angewendet werden darf Ida¬rucizumab bei Dabigatran-behandelten Patienten, wenn eine rasche Aufhebung der antikoagulatorischen Wirkung erforderlich ist. Das ist zum Beispiel der Fall bei lebensbedrohlichen oder nicht beherrschbaren Blutungskomplikationen sowie bei Notoperationen...."

  •  

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok
https://steroid-pharm.com

リンク

www.steroid-pharm.com