Frei#  American Society of Clinical Oncology (ASCO) hat ihre Empfehlungen zur Sentinel-Lymphknoten-Biopsie (SLN) und axilläre Lymphknotendissektion (ALND) bei Frauen mit Brustkrebs im Frühstadium aktualisiert (1).

Die folgenden 3 Empfehlungen basieren auf die Ergebnisse randomisierter Studien:

-axilläre Lymphknotendissektion sollte bei Frauen ohne Sentinel-Lymphknoten-Metastasen nicht durchgeführt werden.

-Frauen mit 1 bis 2 Sentinel-Lymphknoten-Metastasen, bei denen eine brusterhaltende Operation (also Lumpektomie) geplant ist, sollten sich in den meisten Fällen NICHT einer axillären Lymphknotendissektion unterziehen.

-Frauen mit Sentinel-Lymphknoten-Metastasen, die sich einer Mastektomie unterziehen werden, sollten eine axilläre Lymphknotendissektion erhalten.

Des Weiteren spricht ASCO weitere Empfehlungen für spezifische Konstellationen aus, die nicht auf harte Daten wie die ersten 3 Empfehlungen beruhen. Diese sind im Internet in englischer Sprache lesbar.

1-Lyman GH et al. Sentinel lymph node biopsy for patients with early-stage breast cancer: American Society of Clinical Oncology clinical practice guideline update. J Clin Oncol 2014 Mar 24

 

 

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok
www.farm-pump-ua.com

steroid-pharm.com

www.steroid-pharm.com