Trotz nachgewiesener Effektivität der Aciclovirtherapie bei Herpes Simplex Enzephalitis (HSE), bringt diese Erkrankung eine erhebliche Morbidität und Mortalität mit sich. Bei HSE-Patienten, die mit Aciclovir behandelt wurden, betrug die Mortalitätsrate ungefähr 14-19%. Von den Überlebenden haben 45-60% neuropsychologische Spätkomplikationen nach einem Jahr. Aus diesem Grund hat die Verbesserung des therapeutischen Vorgehens oberste Priorität.

In einer aktuellen Studie wurden 87 erwachsene Patienten mit HSE nach der Beendigung der intravenösen Standardtherapie mit Aciclovir in 2 Gruppen randomisiert. Die HSE wurde mittels positiver PCR Reaktion für Herpes Simplex Virus-DNA im Liquor bestätigt.

Über einen Zeitraum von 90 Tagen erhielt die eine Gruppe (n=40) 3 mal täglich 2g Valaciclovir, die andere Gruppe (n=47) erhielt Placebotabletten (12 Tabletten der Studienmedikation am Tag). Der primäre Endpunkt war das Überleben mit milder oder keiner neuropsychologischen Störung nach 12 Monaten, ermittelt durch die Mattis Dementia Rating Scale (MDRS). Zur Analyse der Faktoren, die mit dem primären Endpunkt in Zusammenhang standen wurden logistische Regressionen angewandt. Die demographischen Eigenschaften der 2 randomisierten Gruppen waren statistisch ähnlich, mit keinem signifikanten Unterschied bezüglich Alter, Geschlecht oder Herkunft.

Nach 12 Monaten zeigte die mit Valaciclovir therapierte Gruppe im Vergleich zur Placebogruppe keinen signifikanten Unterschied in der MDRS hinsichtlich neuropsychologischer und kognitiver Störungen (85,7% und 90,2%). In keiner der beiden Gruppen konnte ein signifikantes, studienbezogenes unerwünschtes Ereignis verzeichnet werden.

Fazit: Mittels neuropsychologischer Testung von relativ gut erholten Überlebenden der HSE nach 12 Monaten zeigte sich, dass die 3 monatige orale Verabreichung von Valaciclovir nach der intravenösen Standardbehandlung mit Aciclovir bei PCR bestätigter HSE keinen zusätzlichen Vorteil bringt.

1-Gnann et al. Herpes simplex encephalitis: Lack of clinical benefit of long-term valacyclovir therapy. Clin Infect Dis. 2015 Sep 1;61(5):683-91

 

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok
https://steroid-pharm.com

www.biceps-ua.com/

www.sweet-smoke.com.ua