Frei#  Häufig stellen sich die Eltern bei der Notaufnahme vor, wenn die Babys oft und langanhaltend schreien. Meist aber werden keine Krankheiten für die Schrei-Attacken gefunden. Eine aktuelle Studie (1) aus Kanada untersuchte, ob die Notarzt-Besuche oder –Anrufe der neu gewordenen Eltern signifikant weniger wird, wenn diese in einer Kinderklinik über die verschiedenen Variationen und Arten des Schreiens gesunder Babys (0- 5 Monate alt) aufgeklärt und informiert werden.

Die Ergebnisse zeigten, dass die Einführung eines Information-Programmes für neu-gewordene Eltern über das normale Schreien gesunder Babys in all seinen Variationen direkt nach dem Geburt die Notaufnahme-Besuche besorgter Eltern um fast 30% reduzieren kann.

1-

2-

 

 

 

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok
у нас dopingman.com.ua

читать далее dopingman.com.ua

https://buysteroids.in.ua