Aktuelle IGNITE-PHase-III-Studie in "JAMA Surgery": Eravacyclin ist ein neues synthetisches Antibiotikum aus der Gruppe der Tetracycline, und hat in-vitro-Aktivität gegen wichtige gramnegative, grampositiv-aerobe und fakultative Bakterien, die zu Cephalosporinen, Fluoroquinolonen und B-Laktam-Hemmer resistent sind, und Multidrug-Resistenzen aufweisen. Des Weiteren sei Eravacyclin gegen carbapenem-resistante Enterobakterien und den meisten aneoroben Keimen in-vitro wirksam.

In der IGNITE-1-Studie wurden 541 Patienten mit komplizierten intra-abdominellen Infektionen (von Abszess bis komplizierte Appendizitis) für iv. Eravacyclin (1 mg/kg alle 12 Stunden iv) oder Ertapenem (1g tgl. iv) randomisiert.

Die klinische Heilung trat bei 86% der Patienten in der Eravacyclin- und bei 87% in der Ertapenem-Gruppe auf. Beide Medikamente wurden gut toleriert.

Fazit: Eravacyclin war mindestens genauso wirksam wie Ertapenem

Simple-trade-Anmerkung: Somit erweist sich Eravacyclin als vieleversprechende Antibiotika-Option gegen resistente Keime bei intraabdominellen Infektionen wie komplizierter perforierten Appendizitis mit Peritonitis.

1-Solomkin et al. Assessing the efficacy and safety of eravacycline vs ertapenem in complicated intra-abdominal infections in the investigating gram-negative infections treated with eravacycline (IGNITE 1) trial: A randomized clinical trial. JAMA Surg. 2016 Nov 16

 

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok
pillsbank.net/rezeptfrei/kamagra

обращайтесь

www.dopingman.com.ua/inekczii-test-deka/sustanon-test-mix/sp-sustanon.html