Aktuelle Studie in "Blood" mit 7 Patienten mit NK/T-Zell-Lymphom, die auf eine L-asparaginase-basierte Chemotherapie und Stammzelltransplantation nicht angesprochen hatten.

Die Ergebnisse zeigten, dass der PD1-Hemmer Pembrolizumab bei 5 von 7 Patienten eine komplette Remission erzielte, die auch in der Beobachtungszeit (durchschnittlich 6 Monate) anhielt.
Die Autoren schlussfolgern, Pembrolizumab ist eine neue potente Therapie-Option bei Patienten mit NK/T-Zell-Lymphom, die auf eine L-asparaginase-basierte Chemotherapie nicht angesprochen hatten.

  Twitter  

Zusätzliche Informationen