Aktuelle Studie in "JAMA": Brustkrebs ist die häufigste Krebserkrankung der Frau in Deutschland. Etwa jede 8. Frau erkrankt in ihrem Leben daran. Es gibt sowohl erworbene, als auch erbliche Risikofaktoren. Bei den erblichen Faktoren spielen die BRCA-Gene eine Rolle.

Die US-amerikanische Gesellschaft AAGL (American Association of Gynecologic Laparoscopists) spricht sich in aktuellen seinen Empfehlungen gegen 5 Therapien, die die Gynäkologen vermeiden sollten.

Postpartale Depression bzw. postpartale Stimmungschwankunden mit Stimmungskrisen der Mütter ist eine befürchtete Komplikation nach der Schwangerschaft.

Endometriose ist eine chronische, Östrogen-abhängige Krankheit, welche Dysmenorrhöe und Beckenschmerzen verursacht. Elagolix ist einer oraler nicht-Peptid und Gonadotropin Releasing Hormon (GnRH)-Antagonist, welche in früheren Studien die Östrogen-Ausschüttung unterdrückt hatte.

Die einflussreiche US-amerikanische Fachgesellschaft "Endocrine Society" hat eine neue Leitlinie zur funktionellen hypothalamischen Amenorrhö (FHA) publiziert. Einige wichtige Punkte dabei sind:

Aktuelle Studie in "Journal of Clinical Oncology":

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok