Aktuelle Meta-Analyse in "JAMA Internal Medicine":

Die Autoren analysierten die Ergebnisse von 10 Studien mit 4147 Patienten.

Aldosteron-Antagonisten wie Spironolacton oder Eplerenon reduzieren die Mortalität bei STEMI-Herzinfarkt-Patienten, die eine LV-Ejektionsfraktion > 40% aufweisen ((2.4% jährlich vs 3.9% in der Gruppe ohne Aldosteron-Antagonisten).

 

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok