Baden Baden

Chefarzt: Prof. Dr. Michael Daffertshofer

Schwerpunkte

  1. Schlaganfall
  2. Demenz
  3. Multiple Sklerose

Berlin

Direktor: Prof. Dr. med. Matthias Endres

Direktor: Dr. med. Ingo Schmehl

Direktor : Prof. Dr. Heinz-Joachim Meencke

Schwerpunkte

  1. Epilepsie: Kinder, mehrfachbehinderte Erwachsene
  2. Epilepsiechirurgie

Bielefeld

Chefarzt: Prof. Dr. med. Peter Clarenbach

Chefarzt: Prof. Dr. med. Dierk Dommasch

Prof. Dr. med. Bernd Pohlmann-Eden

Bochum

Direktor: Prof. Dr. med. Horst Przuntek

Schwerpunkte

  1. Erkrankungen des motorischen Systems (Morbus Parkinson, Chorea Huntington, Kleinhirnerkrankungen)
  2. Muskelerkrankungen
  3. Schlaganfall
  4. Multiple Sklerose
  5. In die Neurologische Klinik integriert ist das Behandlungszentrum für Chorea Huntington NRW

Direktor: Prof. Dr. U. Schlegel

Schwerpunkte

  1. Neuroonkologie: Tumorerkrankungen des Gehirns (u.a. ZNS-Lymphome)
  2. Epileptologie
  3. Morbus Parkinson und andere extrapyramidale Bewegungsstörungen
  4. zerebrovaskuläre Erkrankungen

Bonn

Direktor: Prof. Dr. Klockgether

Schwerpunkte

  1. Bewegungsstörungen / Degenerative Erkrankungen: M. Parkinson/ Alzheimer/ Ataxien
  2. Muskelerkrankungen
  3. Neuroonkologie
  • Hirntumor: Glioblastom-Kombitherapie erzielt längere Überlebenszeiten, 2009.Mehr..  

Direktor: Prof. C. E. Elger

Schwerpunkte

  1. Epilepsiechirurgie bzw. prächirurgische (vor dem Operation) Epilepsiediagnostik 
  2. schwer behandelbare Epilepsien
  3. Spezialambulanzen: "Epilepsie & Schwangerschaft", "Vagusnervstimulation"
  4. Studienambulanz: Erprobung neuer Medikamente in Studien

Dresden

Direktor: Prof. Dr. med. H. Reichmann

Düsseldorf

Direktor: Prof. Dr. med. Hans-Peter Hartung (MS-Experte der DGN)

Chefarzt: Prof. Dr. W. Steinke

Erlangen

Chefarzt: PD Dr. med. Frank-Michael Reinhardt

Essen

Direktor: Univ.-Prof. Dr. med. H. C. Diener

Leitender Arzt: Prof. Dr. Peter Berlit

Schwerpunkte

  1. Schlaganfall, vor allem bei jüngeren Patienten (Vaskulitis)
  2. Multiple Sklerose
  3. Bewegungsstörungen (einschl. Parkinson, Restless-legs, Dystonien)
  4. Anfallsleiden-Synkopen
Frankfurt

Direktor: Prof. Dr. med. Steinmetz

Schwerpunkte

  1. Hirngefäßkrankheiten - Cerebrovascular Diseases (incl. Stroke, Neurointensive Care, Interventions)
  2. Bewegungsstörungen - Movement Disorders (incl. Parkinson's Disease)
  3. Kognitive Neurologie - Cognitive Neurology (incl. Dementia)

Chefärztin: PD Dr.Uta Meyding-Lamadé

Schwerpunkte

  1. Schlaganfall-Behandlung (STROKE UNIT; überregional zertifiziert)
  2. Spezielle neurologische Intensivmedizin
  3. Spezialambulanz Myasthenia gravis
  4. Neuroimmunologische Erkrankungen ( Multiple Sklerose / GUILLAIN-BARRE-SD / CIDP / andere Enzephalitiden)
  5. Herpes-Enzephalitis

Halle an der Saale

Direktor: PD Dr. med. Kai Wohlfarth

Schwerpunkte

  1. Schlaganfall, überregional zertifizierte Stroke Unit
  2. Epilepsien
  3. Kopfschmerz
  4. Kognitive Neurologie
  5. Bewegungsstörungen
  6. Spezielle neurologische Intensivmedizin

Hamburg

Direktor der Klinik: Prof. Dr. med. Christian Gerloff

Chefarzt: Prof. Dr. med. Joachim Röther

Chefarzt: Priv.-Doz. Dr. med. Christian Arning

Chefarzt: Prof. Dr. Peter Paul Urban  

Schwerpunkte

  1. Schlaganfall mit überregionaler zertifizierter Stroke Unit
  2. Parkinson-Erkrankungen,
  3. Demenzen

Chefarzt: Dr. med. Stefan R. G. Stodieck

Hannover

Direktor: Prof. Dr. R. Dengler

Heidelberg

Direktor: Prof. Dr. W. Hacke 

Schwerpunkte

  1. Schlaganfall (Stroke)
  2. Multiple Sklerose (Multiple Sclerosis)
  3. Hirntumoren (Brain Tumours)
  4. Parkinson (Parkinson Disease)
  • Schlaganfall - Lyse: Längeres Zeitfenster für t-PA, 25. September 2008.Mehr..  
  • Schlaganfall-Rezidiv-Vorbeugung bei Karotisstenose: Operation vs. Stent, 2008
  • Karotis-Stenose: Operation und Stent haben ähnliches Risiko, 7. September 2006  

Abteilung für Neuroonkologie der Univ. Heidelberg 

Leitung: Prof. Dr. med. Wolfgang Wick

Jena

Direktor: Prof. Dr. med. Otto W. Witte

Kehl-Kork

Chefarzt: Dr. med. Jan-Peter Ernst

Kiel

Direktor: Prof. Dr. Deuschl

Schwerpunkte

  1. Parkinson (alle Therapieverfahren)
  2. Schmerz
  3. Schlaganfall, einschließlich neuroradiologischer Interventioneller Behandlung

Köln

Direktor: Prof. Dr. Gereon R. Fink

Chefarzt: Prof. Dr. Volker Limmroth

Mannheim

Direktor: Prof. Dr. Michael Hennerici

Schwerpunkte

  1. Gefäßerkrankungen des ZNS
  2. Entzündliche Erkrankungen des Nervensystems
  3. Degenerative Erkrankungen (Parkinson, Alzheimer)
  4. Epilepsiezentrum
Minden

Chefarzt: Prof. Dr. med. Peter Schellinger

Schwerpunkte

  1. Schlaganfallbehandlung
  2. Neurologische Intensivmedizin
  3. Enzündliche Hirnerkrankungen
München

Direktor: Prof. Dr. Bernhard Hemmer

Direktor: Prof. Dr. med. Marianne Dieterich

Schwerpunkte

  1. Schwindelerkrankungen des Nervensystems
  2. Behandlung von Epilepsiepatienten, auch Diagnostik vor epilepsiechirurgischen Operationen
  3. Behandlung von Patienten mit Bewegungsstörungen, auch tiefe Hirnstimulation
  4. Schlaganfall
  5. Untersuchung von Patienten mit neurogenetischen Erkrankungen

Leitung: Chefarzt Prof. Dr. H. Topka

Schwerpunkte

  1. Schlaganfall
  2. Epilepsie
  3. Neurologische Bewegungsstörungen

Chefarzt: Prof. Dr. Roman Haberl

Schwerpunkte

  1. Schlaganfall, einschließlich Carotisinterventionen
  2. Neurologische Intensivmedizin, einschl. ZNS Infektionen
  3. Epilepsie und Video EEG Monitoring
Münster

Direktor: Prof. Dr. med. Erich Bernd Ringelstein

Schwerpunkte

  1. Schlaganfall (überregionale Stroke Unit)
  2. Epilepsie incl. prächirurgische Epilepsiediagnostik (Diagnostik vor OP)
  3. Neuroimmunologie und Multiple Sklerose
  4. Kopfschmerz
  5. Neuromuskuläre Krankheiten (Muskelzentrum Münster/Westfalen)
  6. Schlafstörungen (Schlafzentrum des UKM)
  7. Bewegungsstörungen / Spastik (Therapie mit Botulinumtoxin)
  8. Neurogenetik und Neuromanifestationen der HIV-Infektion
Regensburg

Direktor: Prof. Dr. med. Ulrich Bogdahn

Rothenburg (Wümme)

Chefarzt: Prof. Dr. med. Reinhard Kiefer

Tübingen

Direktor: Prof. Dr. Thomas Gasser

Schwerpunkte

  1. Morbus Parkinson
Vogtareuth

Epilepsiezentrum für Kinder und Jugendliche

Chefarzt: Dr. med. Hans Holthausen

Schwerpunkte

  1. Allgemeine Neuropädiatrie
  2. Neurologische Frührehabilitation für Kinder und Jugendliche
  3. Weiterführende neurologische Rehabilitation für Kinder und Jugendliche
  4. Epileptologie - einschließlich prächirurgische Diagnostik und Epilepsiechirurgie
Würzburg

Direktor: Prof. Dr. Klaus V. Toyka

 

  Twitter  

Zusätzliche Informationen