Bad Krozingen

Abteilungschefarzt: Dr. med. Thomas Zeller

Schwerpunkte

  1. Primär nicht invasive Diagnostik und Nachsorge nach Katheterinterventionen arterieller und venöser Durchblutungsstörungen (Farbduplexsonographie, 1,5 Tesla MR-Angiographie, 64-Zeilen Mehrschicht-CT-Angiographie).
  2. Kathetertherapie von Durchblutungsstörungen der Halsarterien, Nierenarterien, Mesenterialarterien und Becken-Bein-versorgenden (insbesondere Unterschenkel) Arterien mit Techniken wie Atherektomie, Laser, Rotationsthrombektomie. Dabetisches Fuß-Syndrom
  3. In Kooperation mit der gefäßchirurgischen Abteilung vom Herz-Zentrum Bad Krozingen Implantation von Endoprothesen bei aortalen Dissektionen und Aneurysmata.
  4. Behandlung thrombembolischer venöser Erkrankungen bis hin zur lokalen Lyse oder PTA bei akuten Lungenembolien.

Berlin

Gefäßzentrum Berlin

Leitung: PD Dr. med. Hans Scholz

Dresden

Direktor: Prof. Norbert Weiss

Chefarzt: Prof. Dr. med. S. Schellong

Düsseldorf

Chefarzt: Prof. Dr. med. Ernst G. Vester

Frankfurt

Direktor: Prof. Dr. Thomas J. Vogl

Schwerpunkte

  1. 3D-Abbildungsverfahren
  2. Thermische Ablation mit Excimer-Laser
  3. Studien zu verschiedenen Stents

Hamburg

Chefärztin: Prof. Dr. med. Sigrid Nikol

Heidelberg

Direktor: Prof. Dr. H. A. Katus

Leitung: PD Dr. E Blessing

Schwerpunkte

  1. PTA an peripheren Gefäßen, Nierenarterien, Carotiden
  2. Duplexsonographische Untersuchungen bei pAVK
  3. Erkrankungen der Mikrozirkulation wie Raynaud Syndrom
  4. venöse Erkrankungen
Karlsbad-Langensteinbach

Chefarzt: Prof. Dr. med. Curt Diehm

Schwerpunkte

  1. PAVK mit kritischer Extremitätenischämie
  2. Diabetisches Fuß-Syndrom
  3. Vaskulitiden (entzündliche Gefäßerkrankungen)
  4. Wundbehandlung bei chronischen Ulzerationen
  5. Therapie von Thrombosen und cerebralen Durchblutungsstörungen

Kusel

Leitender Arzt: Dr. Peter von Flotow

Leipzig

Chefarzt: Prof. Dr. med. Dierk Scheinert

Mainz

Direktor: Prof. Dr. Münzel, Thomas

Leiterin der Abt. Angiologie: Prof. Dr. med. Christine Espinola-Klein

Schwerpunkte

  1. Diagnostik und Therapie der peripheren arteriellen Verschlusskrankheit,
  2. Diagnostik und Therapie der venösen Thromboembolie,
  3. Diagnostik und Therapie akraler Durchblutungsstörungen
Mannheim

Leítender Arzt: Dr. K. Amendt

Schwerpunkte

  1. Arteriellen Durchblutungsstörungen (Raucherbein)
  2. Diabetisches Fußsyndrom
  3. Erkrankungen der Venen und der Lymphgefäße

München

Angiologie  - Interdisziplinäres Gefässzentrum 

Leitung: Prof. Dr. med. U. Hoffmann

Schwerpunkte

  1. Interventionelle Kathetertherapie von Durchblutungsstörungen der Becken- und Beingefässe sowie der Nierenarterien
  2. Stenting der A. Carotis
  3. Venenthrombose / Lungenembolie
  4. Entzündliche Gefäßerkrankungen
Rostock

Direktor: Prof. Dr. med. Nienaber 

Wesel

Angiologie  - interdisziplinär zertifiziertes Gefäßzentrum (DGG/DGA)

Chefärztin: Prof. Dr. Christiane Tiefenbacher

Schwerpunkte

  1. Primär nicht invasive Diagnostik arterieller und venöser Durchblutungsstörungen (Farbduplexsonographie, MR-Angiographie)
  2. Kathetertherapie von Durchblutungsstörungen der Halsarterien, Nierenarterien, Mesenterialarterien und Becken-Bein-versorgenden Arterien (insbesondere Unterschenkel)
  3. Stentimplantation
  4. Behandlung thrombembolischer venöser Erkrankungen bis hin zur lokalen Lyse oder PTA bei akuten Lungenembolien.

 

  Twitter  

Zusätzliche Informationen